MENU NEWS

Ufergemeinde Rostock

Schmarl/Groß Klein

Unsere Partnergemeinde in Bad Salzuflen

Gemeindeglieder aus der Ufergemeinde und Bad Salzuflen bei der Klausurtagung im September 2015 in Bleckmar

 

Die Partnerschaft zur Evangelisch-Lutherischen Kirchengemeinde Bad Salzuflen besteht bereits seit „DDR-Zeiten“, damals noch allein für die Gemeinde Schmarl.

Schon in dieser Zeit bestand ein sehr reger Kontakt, der allerdings auf Besuche aus dem „Westen“ angewiesen war, da DDR-Bürger vor dem Rentenalter in der Regel nicht in die Bundesrepublik reisen durften.

1991 erhielt die Ufergemeinde ein großes Geschenk aus Bad Salzuflen – die beiden in den Niederlanden gegossenen Glocken für die  BRÜCKE.

Seit dem Zusammenschluss der Gemeinden Schmarl und Groß Klein (2005) wird die Partnerschaft gemeinsam gepflegt und gestaltet. Dazu gehören inzwischen natürlich auch gegenseitige Besuche, jährliche Partnerschaftsgottesdienste (2014 erstmals mit Gästen aus der jeweils anderen Partnergemeinde und dem Gastpastor als Prediger) und zahlreiche persönliche Kontakte.

Die Kirchengemeinde Bad Salzuflen ist aus alter Verbundenheit auch Mitglied im Freundeskreis unseres Rostocker Weidendoms in Schmarl.

Schauen Sie auch auf die Internetseite unserer Partnergemeinde: www.lukisa.de